Datenschutz

Seit dem 25.05.2018 gilt die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Der Gesetzgeber verpflichtet uns, Ihnen zusätzliche Informationen zum Datenschutz- und zum Beschwerderecht zur Verfügung zu stellen. Hiermit möchten wir dieser Verpflichtung nachkommen.

Falls Sie Auskunft über Ihre gespeicherten Personendaten erhalten möchten oder diese berichtigen lassen möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich oder mündlich an

  • Prof. Dr. Wolfgang Ahrens– Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS: Telefon 0421-21856822, E-Mail ahrens(at)leibniz-bips.de
  • Dr. Antje Hebestreit – Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS: Telefon 0421-21856849, E-Mail hebestr(at)leibniz-bips.de

Alle Studienteilnehmende bzw. deren gesetzlichen Vertreter haben das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. In Ihrem Falle handelt es sich um folgende Institutionen:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen, Arndtstraße 1, 27570 Bremerhaven, Telefon: 0421/361-2010,

E-Mail: office(at)datenschutz.bremen.de